1. Mermet Sunscreen
  2. /
  3. Technische Unterstützung
  4. /
  5. Durchführung, Garantie, Wartung

Durchführung, Garantie, Wartung


Empfehlungen zur Handhabung

Um die Handhabung von sehr breiten Stoffbahnen zu erleichtern und die Entstehung von unschönen Knickstellen zu vermeiden, empfiehlt Mermet, die Stoffbahn(en) in jeder Konfektionsphase auf ein Rohr zu wickeln.

Stoffe mit einer weißen Acryl-Rückseitenbeschichtung (Kibo 8500, Flocké 11201) sollten auf einer frisch gesäuberten, staubfreien und trockenen Arbeitsfläche gehandhabt werden.

Zur Vermeidung von Fingerabdrücken auf der Metallseite (Screen Nature Ultimetal®, Screen Low E) müssen bei der Anfertigung von Paneelen aus Stoffen mit Metallic-Beschichtung Handschuhe getragen werden.

Instandhaltung und Pflege


ALLGEMEINE REGELN FÜR DIE PFLEGE ALLER GEWEBE VON MERMET
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie saubere und trockene Hände haben, bevor Sie die Stoffe anfassen.
  • Versuchen Sie nicht, die Stoffe durch starkes Reiben zu reinigen.
  • Verwenden Sie keine Lösungs- oder Scheuermittel: diese könnten die Stoffbeschichtung beschädigen.
  • Alle Chemikalien können den Stoff irreparabel beschädigen. Vor dem Reinigen der Fenster müssen die Rollos vollständig eingezogen werden, um Chemikalienspritzer auf die Stoffe zu verhindern.

 

SPEZIELLE PFLEGEANWEISUNGEN FÜR BESTIMMTE GEWEBEKATEGORIEN


SCREEN VISION - SCREEN DESIGN - SCREEN THERMIC - EXTERNAL SCREEN CLASSIC - SATINE 21154 - ACOUSTICS

  • Staub mit einem Staubsauger oder einem Druckluftreiniger entfernen und darauf achten, dass der Stoff weder zerknittert noch verformt wird.
  • Mit einem mit klarem Wasser getränkten Schwamm reinigen.
  • Das Gewebe zum Trocknen ausbreiten und warten, bis es komplett getrocknet ist.

 
SATINÉ 5500 LOW E - SCREEN NATURE - SCREEN NATURE ULTIMETAL® - M-SCREEN ULTIMETAL®

  • Zur Handhabung des Stoffs immer Handschuhe tragen.
  • Staub mit einem Staubsauger oder einem Druckluftreiniger entfernen und darauf achten, dass der Stoff weder zerknittert noch verformt wird.
  • Mit einem weichen, feuchten Schwamm reinigen.
  • Das Gewebe zum Trocknen ausbreiten und warten, bis es komplett getrocknet ist.

 
BLACKOUT 100% - KIBO 8500 - FLOCKE 11201 - KARELLIS 11301

  • Mit einem weichen, feuchten Schwamm reinigen.
    (nur auf der Textilseite bei den Stoffen Kibo 8500 und Flocké 11201)
  • Das Gewebe zum Trocknen ausbreiten und warten, bis es komplett getrocknet ist.

5 Jahre Garantie

Für Sonnenschutzgewebe der Mermet®-Kollektion, die aus beschichteten Glasfasern oder appretierten Glasfasergeweben hergestellt werden, gilt eine Garantie von 5 Jahren.
Diese Garantie gilt vorbehaltlich einer normalen Nutzung und Handhabung sowie regelmäßigen Pflege gemäß den technischen Spezifikationen und Pflegehinweisen, die in den Mermet-Broschüren der Kollektion angegeben sind.

BEDINGUNGEN FÜR DIE ANWENDUNG

Die Garantie, die der vollständigen Bezahlung der Rechnung unterliegt, tritt mit dem Kaufdatum der betreffenden Gewebe in Kraft. Sie umfasst die folgenden Punkte:

  • Reißfestigkeit: mindestens 70 % des ursprünglichen Wertes gemäß ISO 1421.
  • Brandschutzklassifizierungen, die in den Produktbroschüren der vorliegenden Kollektion von Mermet® angegeben sind.
  • Gleichmäßiges Ausbleichen durch ultraviolette Strahlung
  • Die Lichtechtheit der Farben: Alle Farben der Mermet®-Gewebe (mit Ausnahme von Weiß, für das die Lichtechtheit der Farbe nicht garantiert ist) haben einen Wert von 7/8 auf einer Skala von 1 bis 8 gemäß ISO 105-B02.


Im Rahmen der Garantie verpflichtet sich Mermet, die als defekt anerkannten Stoffbahnen nach Kontrolle und Bestätigung durch die Qualitätsabteilung des Unternehmens kostenlos zu ersetzen: Zu diesem Zweck müssen die Stoffbahnen der Firma Mermet zur Verfügung gestellt werden. Ein Austausch führt nicht zur Verlängerung der Garantiezeit, maßgeblich ist stets das ursprüngliche Kaufdatum.
Einer Reklamation muss die Rechnung über den Kauf des Gewebes beigefügt werden und innerhalb von 30 Tagen nach Feststellung des Mangels per Einschreiben mit Rückschein gemeldet werden an den: Kundendienst

MERMET S.A.S.
Service après-vente
58, chemin du Mont Maurin
38630 Veyrins - France

Defekte oder Beschädigungen, die auf folgende Ursachen zurückzuführen sind, werden von der Garantie nicht gedeckt:

  • Transport oder Lagerbedingungen.
  • Unsachgemäße Vorbereitung oder Konfektionierung des Gewebes.
  • Verwendung des Gewebes auf einem ungeeigneten Mechanism.
  • Installation des Mechanismus.
  • Normaler Verschleiß oder Alterungsprozess des Gewebes.
  • Unfälle, Witterungseinflüsse oder Fahrlässigkeit, für die Mermet nicht haftet: starker Wind, Luftverschmutzung, versehentliche Spritzer.


Die Garantie deckt weder die Arbeitskosten noch die Kosten für Demontage, Neumontage und Transport ab.
Die Firma Mermet lehnt jede Verantwortung für den Fall ab, dass das Produkt außerhalb seines üblichen Anwendungsrahmens verwendet wird.

Lagerungsbedingungen

Das Gewebe muss immer in seiner Originalverpackung (Plastikfolie, Papphülse) gelagert und transportiert werden.
Es wird empfohlen, die Stoffbahnen zur Aufbewahrung separat auf Papprollen zu wickeln. Die Stoffrollen nicht stapeln und stets einzeln waagrecht an einem Ort mit möglichst stabiler Temperatur und Luftfeuchtigkeit lagern.
Eine längere Lagerung bei hohen Temperaturen (> 45 °C) kann zu Farbveränderungen führen.
Das Gewebe darf in keinem Fall gefaltet werden.
Gerollte oder gefaltete Gewebe dürfen nicht über längere Zeit gestapelt gelagert werden.

Newsletter abonnieren
{{ products }} {{ colors }} {{ documents }}