Mermet Sunscreen / News / Puig-Hochhaus Barcelona

Puig-Hochhaus Barcelona

VeröffentlichtDienstag 26 November 2013

 

Als Ergebnis aus der Zusammenarbeit zwischen Rafael Moneo, Lucho Martial und GCA Arquitectos Asociados wird das Puig-Hochhaus, dessen Grundfläche sich auf über 23.000 m² beläuft, mit der Zweckbestimmung entworfen, der Sitz des gleichnamigen Familienunternehmens zu werden, womit zugleich dessen hundertjähriges Bestehen gefeiert werden soll.
Es soll ein Flaggschiff für diese in der Welt des Luxus geschichtsträchtige Marke sein, das wegen seiner Originalität, aber auch durch seine Modernität und seinen innovativen Charakter die Blicke auf sich zieht. Das im neuen Geschäftszentrum Barcelonas auf dem «Plaça Europa» gelegene 21-stöckige Hochhaus wird den ganzen Tag und das ganze Jahr über von der Sonne beschienen. Dieser Faktor musste unbedingt berücksichtigt werden, um einen optimalen Arbeitskomfort zu gewährleisten.

Seit September 2013 liefert das französische Unternehmen Ausrüstung für ein imposantes Bauvorhaben, das Puig-Hochhaus, welches in den Himmel über Barcelona ragt: Stores, die mit dem für seine Qualitäten in Sachen Technik, Umwelt und Design bewährten Gewebe 5500 Métal ausgestattet sind.

TOUR-PUIG-VUE-INT

Zwischen Licht und Transparenz

Das in der Art eines Prismas gestaltete Gebäude spielt auf zweierlei Weise mit dem Licht:

  • Geneigte und lichtdurchlässige Sonnenblenden bestimmen dauerhaft den Rhythmus der Fassade,
  • 860 Innenrollos aus 5500 Métal (5 900 m² insgesamt) sorgen für eine hervorragende Reduzierung der Blendwirkung und für optimalen Wärmeschutz,
  • Was den grauen Farbton betrifft, der hierfür zur Verringerung des Lichttransmissionsgrades (Tv) gewählt wurde, so sorgt dieser für einen hohen Anteil an natürlichem Licht und bietet bessere Transparenz zugunsten einer deutlich besseren Sichtbarkeit nach außen.
TOUR-PUIG-VUE-PRET

Das 5500 Métal, Ergebnis der F&E von Mermet

Und wenn sich die größten Architekten für das 5500 Métal entscheiden, dann deswegen, weil es noch immer das einzige metallisierte Gewebe in großen Breiten auf  dem Markt für die Anwendung im Innen- und Außenbereich. Während sie vom Leistungsvermögen des Gewebes Satiné 5500 profitiert, betont die metallisierte, reflektierende Seite des 5500 Métal zudem noch die thermischen und optischen Leistungen und macht es durch einen dunklen Farbton beim Innenrollo möglich, eine bis dahin unerreichte Effektivität zu erreichen.

TOUR-PUIG-VUE-PRET

Und neben seinen inhärenten Eigenschaften wird das Gewebe zu einem wahren Verbündeten der Fassade in Sachen Ästhetik dank einer perfekten Integration des metallischen Effekts in das Gebäude.

Indem es die barcelonesische Sonne bändigt, beweist Mermet erneut seine Fähigkeit, für alle Anforderungen spezielle Lösungen anzubieten, wo visueller Komfort und Wärmeschutz miteinander in Einklang zu bringen sind. Wo heutzutage der Energieverbrauch im Vordergrund steht, können durch den Einsatz des 5500 Métal auch Punkte in Programmen für energieeffiziente und umweltverträgliche Gebäude (LEED oder Breeam, Passiv-Haus, DGNB, HQE…) erworben werden. Ein beachtlicher Ansatz in der heutigen Zeit!


© : Rafael Moneo, Lucho Martial and GCA Arquitectos Asociados - Cortinsa - Puig - Mermet SAS

Newsletter abonnieren
{{products}} {{colors}}