Mermet Sunscreen / News / Museum "Musée de l’Ordre de la Libération"

Museum "Musée de l’Ordre de la Libération"

VeröffentlichtFreitag 25 März 2016

 

Nach 4 Jahren Schließung für eine Renovierung, das Musée de l'Ordre de la Libération hat seine Türen in der ersten Semester 2016 wieder geöffnet. Die Mermet Gewebe ausgewählt wurden sich aufgrund ihrer Fähigkeiten und ihrer Eleganz perfekt in den Rahmen eines denkmalgeschützten, historischen Gebäudes einfügen.

Neben einer völlig neuen Gestaltung und einer Anpassung an die aktuellen Normen, lag das Hauptaugenmerk auf der Verbesserung der Bedingungen bei der präventiven Konservierung der Ausstellungsstücke, die den Besuchern präsentiert werde. Aus diesem Grund ist die wichtigste Aufgabe des Sonnenschutzes die Beleuchtungsstärke auf 50 Lux zu senken und die Sonneneinstrahlung morgens und nachmittags besser zu regulieren. Um das Gesamtbild der Fassade dieses Kulturdenkmals zu erhalten, entschied sich das Museum für Rollos im Innenbereich. Die insgesamt 160 Rollos wurden von Franciaflex hergestellt und durch SFP angebracht, die beide Teil des Unternehmensnetzwerks „Storistes de France“ sind.

MUSEE-ODL-5500

Expertenwissen und exzellente Arbeit gehen bei Mermet Hand in Hand

Je nachdem, in welchem Teil des Gebäudes sich die 3 verschiedenen Themenbereiche, wurden Gewebe miteinander kombiniert : Gewebe Satiné 5500 Farbe 1006 Sand Bronze : die 78 Rollos, direkt an den verglasten Flächen jedes Fensters angebracht, bieten dank der diagonalen Webart einen exzellenten Blendschutz, denn sie regeln die natürliche Lichtzufuhr, eine exzellente Wärmedämmung und von außen gesehen perfekt in die Fassade einfügen.

MUSEE-ODL-KIBO

Eine ästhetisch ansprechende und dekorative Lösung

Durch die Anbringung eines zweiten, unabhängigen Rollos über dem ersten kann der Lichteinfall je nach Saison und Bedarf zusätzlich geregelt werden. Folgende Rollos wurden angebracht:

  • 31 rollos mit Gewebe Kibo 8500 Farbe 2020 Linen zur Verdunklung direkt gegenüber der Vitrinen angebracht. Dieses Gewebe ist lichtundurchlässig und eignet sich ideal, um empfindliche Ausstellungsstücke zu schützen, denn es blockt bis zu 100% der Licht- und UV-Stahlen ab; aufgrund seines Aussehens harmoniert das Gewebe außerdem sehr gut mit den anderen, innen angebrachten Rollos.
MUSEE-ODL-KIBO
  • 51 rollos in den Ausstellungsräumen, von denen man auf den Garten mit seinen formgeschnittenen Pflanzen blickt, mit dem Gewebe SV 10% Farben 0210 Weiß Sand und 0707 Perlen. Durch die Panamabindung wird bei der Gewebe (Öffnungsfaktor: 10%), das folgende Vorteile bietet eine optimale Transparenz für eine ausgezeichnete Sicht nach draußen, und unübertroffen hoher Lichteinfall, wodurch die Energieeffizienz des Gebäudes gesteigert werden kann.

Dank der  Gewebe von Mermet kann das Musée de l'Ordre de la Libération seine Besucher von nun an unter optimalen Bedingungen empfangen, da der natürliche Lichteinfall ideal genützt und die Ausstellungsstücke gleichzeitig geschützt werden können.

 © : Musée de l'Ordre de la Libération - Franciaflex - Storistes de France - SFP - Luc Boegly – Agence Benjamin Mouton – Philippe Maffre Architecte - Mermet SAS

Newsletter abonnieren
{{products}} {{colors}}