Mermet Sunscreen / News / Museum Gadagne

Museum Gadagne

VeröffentlichtMontag 21 September 2009

 

Im neuen Museum Gadagne der Stadt Lyon, eingeweiht in Gegenwart von Christine Albanel, Ministerin für Kultur und Kommunikation, am 12. Juni 2009. Diese Museumseinheit liegt mitten im alten Stadtteil „Vieux Lyon“, das zum Welterbe der Menschheit gehört. Sie umfasst das „Musée d'Histoire de Lyon“ und das internationale Marionettenmuseum „Musée des Marionnettes du Monde“. Die herrliche Gebäudeeinheit aus der Renaissance, bereits 1920 unter Denkmalschutz gestellt, öffnet nach zehnjähriger Renovierung wieder ihre Pforten.

Zum Schutz der historischen Werke und anderer Kunstgegenstände hat sich der Architekt (Bizouard et Pin Architecture) für Mermet® -Gewebe entschieden, mit denen 146 mobile Rahmen in den Innenbereichen ausgestattet werden. Dadurch wird der gewünschte Sonnenschutz bewirkt, und 16 bedruckte Kakemonos dienen als Kommunikationsträger in bestimmten Museumsräumen.

81-musee-gadagne

Sonnenschutz zwischen Licht und Transparenz

Das ausgewählte Gewebe musste zwei vordringlichen Zielen entsprechen: Es musste ausreichend Helligkeit bieten und gleichzeitig das einfallende Außenlicht optimal beeinflussen. Die vorgeschlagene Lösung ist weitgehend neuartig: Auf Rahmen gespannte Gewebeflächen, Anbringung einige Zentimetern von den vorhandenen Fenstern entfernt. Da die Befestigung auf 1 Seite fest und auf der anderen mit Magneten montiert ist, öffnen sich diese Rahmen wie „Zweitfenster“.

82-musee-gadagne

Anpassung an alle Anwendungen

Hauptziel des Architekten war die harmonische Gestaltung der Räume. Man musste daher einen Anbieter finden, der geeignete Gewebe als Sonnenschutz und als Kommunikationsträger anbietet. Zusätzlich zu den 146 Fenstergeweben wurden 16 Kakemonos mit Aufdrucken gefertigt. Da keine direkte Befestigung an den Originalwänden gestattet war, sind die Gewebeflächen mit einer Boden-Decken-Seilaufhängung verspannt worden.

82-musee-gadagne

Durch eine einzige Gewebeart für den Sonnenschutz und als Kommunikationsträger unterstützt Mermet die harmonische und hochwertige Einheitlichkeit in dem Museum. Die dekorative Farbe 0207 Weiß Perlen und die Panamabindung aus beschichteten Glasfasern bieten Transparenz und thermischen Komfort bei gleichzeitiger Optimierung des natürlichen Lichteinfalls.

©Gadagne Musées - Bizouard et Pin Architecture - Normandie Gravure - Moreno - M. Couderette - Mermet S.A.S.

Newsletter abonnieren
{{products}} {{colors}}