By using this site you agree that cookies are used for purposes of analysis and relevance     Yes, I agree  No, I want more informations
Mermet Sunscreen / News / Fondazione Feltrinelli

Fondazione Feltrinelli

VeröffentlichtDienstag 05 September 2017

 

Die von Herzog & de Meuron konzipierte Fondazione Feltrinelli bedient sich aller Codes der typisch lombardische Bauernhöfe: eng und langgezogen mit einem Satteldach. In dieser ultramodernen Version sind die Fassaden und das Dach völlig verglast. Thermischer Komfort, Einsatz des Lichts, Transparenz und perfekte Integration in die Fassaden sind die größten Schwerpunkte bei diesem außergewöhnlichen Bau. Die Architekten, Preisträger des Pritzker Prize, wählten das Gewebe Satiné 5500 aufgrund seiner erstaunlichen Leistungen und seiner Fähigkeit, sich den seltenen Anforderungen der Anbringung in diesem Gebäude anzupassen.

Feltrinelli5

Eines völlig transparenten Gebäudes

Der Ort beherbergt auf 7 Etagen multifunktionale Räumlichkeiten, die für Projektionen und künstlerische Events vorgesehen sind, aber auch Büros, Sitzungs- und Empfangsräume für Seminare sowie den Unternehmenssitz von Microsoft in Italien. Die Lichtgestaltung war infolgedessen äußerst wichtig:

  • um das Gegenlicht in den Büros zu beseitigen und um die Blendung durch die Sonneneinstrahlung zu verhindern
  • um den Benutzern optimalen Sehkomfort zu bieten, und um den thermischen Komfort durch Wärmeschutz zu gewährleisten
  • um eine perfekte Transparenz mit klarer Sicht auf dieses geschichtsträchtige Viertel.
Feltrinelli2

Die Erfolgsgeschichte des Satiné 5500

Darüber hinaus stellten manche Fassaden mit einer Neigung von 30 Grad und trapezförmigen Fenstern eine besondere Schwierigkeit für das Anbringen der Rollos dar. Es wurden 320 ZIP-Rollos aus Satiné 5500-Gewebe im Farbton 0130 Grau Charcoal, das sind 6.000 m2, auf der Südfassade angebracht, und zwar:

  • 192 vertikale ZIP-Rollos mit einer Höhe von 3,49 m und einer Breite von 2,14 m,
  • 128 als Weltpremiere entwickelte ZIP-Rollos (Resstende-System „Traction Kit“), die speziell für vertikale, horizontale und schräge Anwendungen konzipiert wurden,

wobei das ZIP-System dem Gewebe die ideale Spannung für perfekte Anbringung und große Windbeständigkeit verleiht.

Feltrinelli2

Das Satiné 5500 besitzt darüber hinaus folgende Vorteile:

  • unübertroffener Sonnenschutz: bis zu 96% der Sonnenenergie werden bei Innenanwendung abgeschirmt
  • idealer Sehkomfort mit sehr guter Beherrschung der Blendung dank seiner satinierten diagonalen Webart bei Optimierung des natürlichen Lichteinfalls
  • ausgezeichnete Formstabilität der großflächigen vertikalen Rollos und perfekte Passform bei der ZIP-Anwendung
  • ausgezeichnete mechanische Beständigkeit beim Spannen
  • ausgezeichnete Haltbarkeit: mechanische Lebensdauerprüfung mit 10.000 Zyklen der Klasse 3 NF EN 13561.

 

© Fabio Di Carlo courtesy of Resstende Srl - Herzog & de Meuron - Feltrinelli - Mermet SAS

 

{{products}} {{colors}}